Melk Race 2018 Ergebnis


Die 9. Auflage des Toni Shirts Team! 9 Stunden Rennen
am Wauchauring fand am 5. Mai 2018 statt

 

Dieses Jahr gab es 12 teilnehmende Teams wieder aus mehreren Bundesländern.
Das Rennen ging auch dieses Jahr bei besten trockenen Bedingungen über die gesamte Distanz.

Wir gratulieren erstmals dem Team von Neubacher Metalltechnik zum Sieg.

 

 

Die schnellste Rennrunde sicherte sich dieses Jahr Dominik Hofmann vom Team Neubacher Metalltechnik.
Schnellste Dame im Feld war wieder Sandra Simbürger ebenfalls vom Siegerteam.

 

 

Das Ergebnis

Pos  Nr.  
Team Runden Diff.  BesteZeit  
 Gesamtzeit  
1 2 Neubacher Metalltechnik 550   56,254 9:00:55,076
2 10 Xaver Racing Team 545 5 Runden 57,255 9:01:02,802
3 6 KVK 543 7 Runden 56,797 9:01:20,497
4 4 Kitz-Kart-Team 1 542 8 Runden 57,293 9:01:13,842
5 5 Toni Shirts Team! 539 11 Runden 57,715 9:01:07,242
6 3 Kötz Haus 539 11 Runden 57,303 9:01:10,672
7 8 MSC New Generation 538 12 Runden 57,640 9:01:06,554
8 12 Nightclub Pegasus 535 15 Runden 57,642 9:01:46,690
9 1 Stari 534 16 Runden 57,563 9:01:09,612
10 11 Piesslinger Racing 534 16 Runden 57,608 9:01:48,823
11 7 Kitz-Kart-Team 2 532 18 Runden 57,157 9:01:49,164
12 9 Newcomer 515 35 Runden 58,384 9:01:33,523

Rennauswertungen (ErgebnisseRundenzeitenVergleich Teams) via mylaps.com

Downloads Ergebnis und Rundenzeiten

Fotos

Das Toni Shirts Team! bedankt sich bei allen teilnehmenden Teams für die faire Fahrweise und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
Beim Team des ÖAMTC bedanken wir uns für die wieder für die gewohnt professionelle Abwicklung des Rennens und nicht zuletzt auch beim eigenen Team damit diese Veranstaltung so reibungslos über die Bühne gebracht werden konnte.

Wir planen die 10. Jubiläumsauflage in Melk wieder im Mai 2019!

Plakat Melk 2017

News Flash: Latest

Harald Schinnerl führt nach den ersten 4 Läufen der Vereinsmeisterschaft 2019

Suche